Zum Verspäteten Saisonauftakt können die Oilers gegen die Amstettner Wölfe einen knappen Sieg zum Auftakt in der neuen Meisterschaft erzielen 
Ergebnis 3:1 ( 1:0, 1:1, 1:0 )
Durch die warmen Wetterbedingungen ist der Hockeybetrieb bei den Oilers verspätet aufgenommen worden. Mit wenigen Trainings in den Beinen ging es daheim gegen die Wölfe. Zu Beginn des ersten Drittel liefen zwar einige Angriffe der Stockerauer auf das Gästetor, jedoch ohne nennenswerten Erfolg. In der zehnten Spielminute war das erste Meisterschaftstor in der neuen Saison erzielt. Gsandtner H. nach Pass von Brunner J. und Prerauer N. setzte den One- timer unhaltbar ins Kreuzeck der Gäste. Die Stockerauer waren weiter die Spielbestimmenden Mannschaft, nur die Tore blieben aus.  
Im zweiten Abschnitt spielten die Gäste noch defensiver und die Oilers fanden kein Mittel, den Abwehrriegel zu knacken. Die Wölfe glichen nach einen Konter aus. Ratlosigkeit und Verzweiflung zeichneten die Gesichter der Oilers. Doch  unsere Nummer 20 Gsandtner H. stellte im Anleingang den  Tor Vorsprung wieder her. Mit diesem Ergebnis ging es in die letzte Pause.
Die Stockerauer waren weiter die Spielbestimmende Mannschaft, nur beim Abschluss wollte nichts gelingen. Doch in der vierten Minute des letzten Abschnitts scorte Kapitän Schnopfhagen W. nach Pass von Hauser M. und Dolecek Ch. zum 3:1. Danach wollte kein Tor mehr gelingen. Der Tormann der Wölfe wurde von Safe zu Safe stärker und raubte den Heimischen Stürmern den Nerv. Mit diesem knappen Auftakt Sieg, begannen die Stock City Oilers 1 die neue Saison. Es wird sicherlich einige Trainings-und Spiele dauern an den Erfolg der letzten Saison anschließen zu können.        
Des Weiteren möchten sich die Oilers für das zahlreiche erscheinen der Zuseher und deren Unterstützung bedanken und hoffen auf ein Wiedersehen beim nächsten Heimspiel am 28.12.2018 gegen die Dragons aus Mödling.
Genaue Spieltermine und Austragungsort erfahren sie auf der Stock City Oilers Homepage
Tor: 
Oleksak V., Mayer P., 
Verteidigung:
Stipsits A., Beer M., Masaryk S., Gittsovich O., Rogler B.,
Sturm:
Schnopfhagen W., Hauser M., Dolecek Ch., Brunner J., Gsandtner H., Prerauer N., 
Oschepp M., Bauer M., Garschall S.,
Tor/Assits
Gsandtner H 2/0, Schnopfhagen W. 1/0, Brunner J. 0/1, Prerauer N., 
Hauser M. 0/1, Dolecek Ch. 0/1, 
Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Ok