Eishockey

Finaleinzug verpasst

Klare Niederlage im 3. Halbfinale

Im letzten Duell mit Ternitz setzte es für die Oilers Montag Abend leider eine deutliche 0:9-Schlappe. Somit kämpft die Mannschaft von Mario Kirchmauer nun im kleinen Finale gegen Trautmannsdorf um den 3. Platz der 2. Niederösterreichischen Landesliga!

Bereits früh im Spiel waren die Stockerauer einem echten Sturmlauf der Heimmannschaft ausgesetzt und so fiel in der 9. Minute das logische 1:0 durch Woltron. Ein Doppelpack bzw. Doppelschlag von Pessentheiner in Minute 14 & 15 stellte dann bereits im 1. Spielabschnitt die Weichen für die Gastgeber auf Sieg.

Die Gäste schwächten sich immer wieder mit einigen Strafen, wobei das Penaltykilling der Oilers an diesem Abend zu funktionieren wusste. Ternitz konnte lediglich eine von insgesamt 8 Powerplay-Phasen in einen Treffer ummünzen. Dennoch war an diesem Abend der Sieg für die Eiswölfe nie gefährdet: Jeweils drei weitere Doppelpacks von Schneider, Pessentheiner und Reithofer sorgten am Ende für einen deutlichen und verdienten 9:0-Heimsieg. Mann des Abends war natürlich Christian Pessentheiner mit 4 Toren & 3 Assists!

Für  unsere Oilers heißt es nun schütteln & weitermachen. Denn ein Ziel gilt es noch zu erreichen: Platz 3! Ab nächsten Mittwoch geht es gegen Trautmannsdorf um einen versöhnlichen Saisonabschluss. Das kleine Finale der 2. Landesliga wird erneut im Best Of 3-Modus ausgespielt. Das erste Aufeinandertreffen mit den Eisbären steigt in Bruck an der Leitha!

Playoff-Halbfinale Spiel 3: Eiswölfe Ternitz - Stock City Oilers II   9:0
Eisarena Ternitz - Zuseher: 50
Tore: Woltron (9.), Pessentheiner (14./15.), Schneider (32./35.), Pessentheiner (40./42.), Reithofer (52./PP1/58.)

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Ok